Meine Werte

Beziehungscoaching bedeutet
Beziehungspflege

Moderne Beziehungen funktionieren längst nicht mehr so wie einst. Beziehungen von heute sind Partnerschaften auf Augenhöhe, die immer wieder neue Spielregeln und Vereinbarungen benötigen um ein erfülltes Leben zu leben.

Es ist ganz natürlich, dass sich sowohl die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Partner, als auch die Anforderungen an die Partnerschaft immer wieder verändern. Auf der anderen Seite herrschen Alltag und Selbstverständlichkeit, die oft Achtsamkeit und Wertschätzung für einander vergessen lassen und wer man eigentlich in dieser Beziehung sein will.

Beziehungscoaching schafft einen sicheren Beziehungs-Rahmen für bewegte und bewegende Gefühle. Gerne begleite und unterstütze ich euch mit meinen Methoden als Beziehungscoach um die herausfordernden Situationen bestmöglich zu meistern.

barfuß Paar

Beziehungscoaching i.A.u.S.

1 EH (90 Minuten) =  KOSTENLOS (während meiner Ausbildung)

via Zoom oder in Praxis möglich

 

WER

kommt zu mir?

Als Beziehungscoach i.A.u.S. begleite ich 

Paare

Singles

Eltern

Patchwork-Familien

Pflegende Angehörige

Einzelpersonen ohne Partner

in Beziehungs- und Partnerschaftsfragen, die sich momentan in einer Krise befinden, leidige Alltagsprobleme lösen möchten, die Beziehung auf eine neue Ebene heben möchten oder verhindern möchten, dass Probleme eines Tages zu einer Krise führen.



 

WAS

erwartet dich/euch?

Beziehungscoaching ist kein Gerichtsverfahren und keine Prüfung. Es geht nicht darum, herauszufinden wer Schuld hat, oder wer im Recht ist. 

Coaching bedeutet "Hilfe zur Selbsthilfe" und Ablösen alter Denkmuster. Ich helfe bei Konfliktlösungen und begleite Einzelpersonen und Paare, Verletzungen aus der Vergangenheit aufzuarbeiten. Mit gezielten Kommunikationstechniken lehre ich Missverständnisse aus dem Weg zu räumen und ungeliebtes Verhalten direkt anzusprechen, ohne verletzend, wertend oder missachtend zu sein.

Ich begleite dich achtsam zu mehr Selbstermächtigung. So können Probleme in der Beziehung gelöst, Muster erkannt und Konflikte beseitigt werden. 

Neue Beziehungsformen und kreative Ideen, das Leben zu zweit zu genießen, können entstehen.

Romantisches Paar

WAS

sind Gründe für ein Coaching?

Musterunterbrechung
Krisen bewältigen
Konflikt - und Streitkultur verbessern
Versöhnen und Verzeihen
Trennungen gut und ohne Verletzungen begleiten
Gewalt in der Beziehung verhindern oder unterbrechen
Kommunikation verbessern
Zukunftspläne entwerfen
Werte und Bedürfnisse erkennen
Reflektieren der eigenen Beziehungsbiografie
Emotionale Vergangenheit aufarbeiten
Sexualität definieren und Unterschiede verstehen
Paardynamik verstehen
Phasen von Paarbeziehungen verstehen
Bindungsstile und Partnerwahl verstehen
aktives Zuhören

WARUM

ist Beziehungscoaching wichtig?

Wir verlieben uns, gehen eine Paarbeziehung ein, erhoffen uns dauerhaftes Glück, Vertrautheit, Leidenschaft, Erfüllung, Hingabe, Freude. Anfangs erscheint all dies ganz einfach, doch wie oft wird es ziemlich bald kompliziert. Was sind die Gründe, weshalb es uns, trotz tiefer Verbundenheit und großer Zuneigung, nicht gelingt aus alten Konfliktmustern auszusteigen, selbst wenn wir uns unendlich bemühen?

Tägliches Zähneputzen und regelmäßige Zahnarztbesuche gehören für die meisten Menschen genauso zum Alltag, wie die regelmäßige Inspektion, bzw. Reparatur des Autos, sobald es ruckelt und knirscht. Von einer Paarbeziehung jedoch erwarten wir häufig, dass sie einfach und pflegeleicht sei. Dass sie funktioniert, ohne dass wir uns großartig darum kümmern müssen. Dass sie gedeiht, ohne dass sie genährt werden müsste. Vielleicht gibt es ja einen tieferen Sinn, der unserer Verliebtheit und unseren Konflikten zugrunde liegt.

Meine Werte

ACHTSAM.

Achtsamkeit ist mehr als nur ein Modewort, es ist eine Form der Meditation. Es bedeutet für mich den Alltag zu entschleunigen und Stress zu reduzieren. Achtsam sein heißt, Momente bewusst zu erleben und auf seine inneren Regungen zu hören - ohne zu urteilen oder zu bewerten. Durch bewusste Achtsamkeitsübungen schützt man seine Psyche und entschleunigt sein Leben. 

KLAR.

Innere Klarheit ist ein Zustand, in dem einem alles klar ist. Es ist der Schlüssel zu einem achtsamen Leben. Man weiß, was man möchte, was einem glücklich macht, wohin man gehen möchte, was man loslassen und was man aufbauen möchte. Für die innere Klarheit müssen wir uns mit unserem Herzen, unserer Seele verbinden und Auszeiten vom Alltag nehmen.

NATÜRLICH.

Für die Erhaltung des psychischen Wohlbefindens ist Erholung das Zauberwort. Wir Menschen sind untrennbar mit der Natur verbunden und bietet uns vielfältige Möglichkeiten, sich zu erholen. In gewissen Situationen macht es Sinn, wieder einen Schritt zu unseren Wurzeln zurückzutreten, unnötigen Ballast abzuwerfen und seine Werte neu zu ordnen. Je mehr wir mit uns selbst verwurzelt sind und sich in unserer Mitte befinden, desto mehr Gleichgewicht, Stabilität und Lebensfreude kehren in unser Leben ein.

Häufig gestellte Fragen

Fragen kostet nichts!

Wie schnell bekommen wir einen Termin für das Beziehungscoaching?


Je nach Flexibilität binnen einer Woche, spätestens nach zwei Wochen.




Was kostet ein Beziehungscoaching?


Ein Termin dauert 90 Minuten (2 EH) und kostet € 75,00. Nach dem Termin übermittle ich euch per Mail die Rechnung mit der Bitte um Überweisung.




Wo findet das Beziehungscoaching statt?


In meinen Räumlichkeiten in 4470 Enns, Einsiedl 9a. Es handelt sich um einen gelben Bauernhof. Kostenlose Parkplätze sind direkt vor dem Haus vorhanden.




Wie läuft ein Beziehungscoaching ab?


Das Beziehungscoaching orientiert sich ganz nach euren Bedürfnissen. Nach dem Kennenlerngespräch wird das Thema/Anliegen analyisiert. Zum Thema passend wähle ich entsprechende Übungen/Techniken aus, die euch beim Ablösen alter Denkmuster und bei der "Hilfe zur Selbsthilfe" unterstützen. Natürlich könnt ihr diese Übungen frei annehmen oder ablehnen.




Kann ich auch alleine zum Beziehungscoaching kommen?


Selbstverständlich ist das auch möglich. Singles sind ebenso herzlich willkommen, wie nur ein Paarteil.




Wie kurzfristig können wir den Termin absagen?


Bis zu 48 Stunden vor dem Termin ist eine kostenlose Stornierung möglich. Innerhalb der 48 Stunden wird der komplette Tarif in Rechnung gestellt. AUSNAHME: behördliche Anordnung einer Quarantäne. In dem Fall wird keine Rechnung gestellt.




Wie oft sollten wir zum Beziehungscoaching kommen?


Das hängt von der jeweiligen Situation ab. Manchmal ist nur ein Termin notwendig, machmal sind mehrere Termine sinnvoll. In dem Fall sollten zu Beginn kürzere Abstände (1-2 Wochen) und zum Ende hin längere Abstände gewählt werden. Wichtig ist jedoch zu wissen, dass jede Person selbst entscheiden kann, wann und wie oft sie ein Beziehungscoaching besuchen möchte.




Werden von der Krankenkasse Kosten für das Coaching übernommen?


Da es sich um keine Therapie aufgrund einer psychischen Krankheit handelt, zahlen die staatlichen Krankenkassen nichts dazu. Ob eure Zusatzversicherung Burn-Out-Prävention oder Coaching abdeckt, könnt ihr im Versicherungsvertrag nachlesen.




Müssen wir beim Termin über alles reden?


Grundsätzlich muss man nicht über alles reden. Gerne kann ein bestimmtes Thema vorgegeben werden. Meine Aufgabe ist es durch Fragen auf den Kern des Problems zu stoßen. Das heißt, es ist ein wichtiger Bestandteil des Beziehungscoachings viele Fragen zum Thema/Anliegen zu stellen. Wenn euch eine Frage unangenehm ist, müsst ihr diese selbstverständlich nicht beantworten.




Wie erfolgt die Bezahlung?


Nach dem Beziehungscoaching erhält ihr eine Rechnung mit der Bitte um Überweisung per Mail zugesandt.




Gibt es beim Beziehungscoaching eine Schweigepflicht?


Ja, alles was im Beziehungscoaching besprochen wird, unterliegt der Schweigepflicht. Ausnahmen gibt es nur bei Eigen- und Fremdgefährdung. Sprechen Beziehungscoaches im Rahmen einer Supervision mit Kollegen über Fälle, so werden diese anonymisiert.




Wie können wir einen Termin vereinbaren?


Entweder telefonisch oder per Mail. Benützt bitte dazu mein Kontaktformular. Telefonisch bin ich nicht immer erreichbar, da ich während den Terminen keine Anrufe entgegennehme.





ACHTSAM.

Achtsamkeit ist mehr als nur ein Modewort, es ist eine Form der Meditation. Es bedeutet für mich den Alltag zu entschleunigen und Stress zu reduzieren. Achtsam sein heißt, Momente bewusst zu erleben und auf seine inneren Regungen zu hören - ohne zu urteilen oder zu bewerten. Durch bewusste Achtsamkeitsübungen schützt man seine Psyche und entschleunigt sein Leben. 

KLAR.

Innere Klarheit ist ein Zustand, in dem einem alles klar ist. Es ist der Schlüssel zu einem achtsamen Leben. Man weiß, was man möchte, was einem glücklich macht, wohin man gehen möchte, was man loslassen und was man aufbauen möchte. Für die innere Klarheit müssen wir uns mit unserem Herzen, unserer Seele verbinden und Auszeiten vom Alltag nehmen.

LIEBEVOLL.

Sich selbst annehmen und lieben hat viele Vorteile. Selbstliebe ist der Grundstein für ein erfülltes Leben. Selbstliebe gibt uns Selbstvertrauen, innere Stärke und macht uns emotional stabiler. Wir verspüren dadurch weniger häufig Wut und Ärger, fühlen uns weniger frustriert und deprimiert. Mit Selbstliebe behandeln wir uns genauso gut, wie wir Menschen behandeln, die wir lieben.