Hausaufgaben werden am Tisch gemacht, oder nicht?

Design ohne Titel (17).png
Design ohne Titel (18).png

Gemeinsam
zum Schulglück!

Viele von euch kennen wahrscheinlich den tagtäglichen Kampf mit den Hausübungen und dem Lernen für Tests & Schularbeiten. Dein Kind hat keinen Bock und wehrt sich mit Händen und Füssen. Alles andere ist wichtiger, als die Schule. Selbstverständlich, es ist ja ein Kind! :-)

Eltern reagieren meist gleich, sie üben Druck aus. Druck verursacht jedoch nur Gegendruck. Genau das Gegenteil passiert, was man eigentlich erreichen möchte. Verbale Kämpfe werden ausgetragen und am Ende sind sowohl Eltern, als auch das Kind ausgelaugt. Auf die Schule hat schlussendlich keiner mehr Bock und man freut sich nur mehr auf die nächsten Ferien.

Unsere Kinder werden lediglich an den Noten / an der Leistung gemessen. Bekommen Kinder "schlechte" Noten, kann es  passieren, dass sie denken, sie sind schlecht und nicht gut genug. Glaubenssätze fürs Leben entstehen, das Selbstbewusstsein schwindet und Auffälligkeiten können entstehen.

Schule ist vieles, aber nicht alles!

Hast auch du das Gefühl, dass das Thema Schule mehr Belastung als Freude ist und es schon aus dem Ruder läuft? Dann empfehle ich dir unseren Mini-Workshop. Hier bekommst du viele Tipps & Tricks, die du gleich zuhause mit deinem Kind anwenden kannst und so mehr Leichtigkeit im Schulalltag entsteht.

Let´s work
together!

Datum: Donnerstag, 14. April 2022

Uhrzeit: 19:30 - 21:30 Uhr

Wo: online über ZOOM

Kosten: € 24,00 inkl. Unterlagen